25.1h – Solo Cross-Country!

Yay! =) Mein erster Flug von A nach B. Bisher flog ich nur A. Manchmal sogar A-A-A-A-A-A-A-A-A-A (sollte 10 Touch-and-go darstellen). Ich habe mir erlaubt den Fotoapparat auf den Sitz neben mir zu legen. So konnte ich zwischendurch einen Schnappschuss machen. Mein Ziel war Bellingham. Die Stadt ist nur etwa eine halbe Auto-Stunde südlich von Vancouver.

KPAE-KBLI

Ich startete unten im Süden und flog hinauf – und wieder runter. 😉

Gleich nach dem Start flog ich zum ersten Checkpoint, Hat Island. Auf dem Weg dorthin flog ich an einem Flugzeugträger vorbei, der gerade in die Bucht zurückkehrte. Mein Fluglehrer hat mir aber ausdrücklich verboten darauf zu landen.

Florian-Seattle-032Florian-Seattle-034

Obwohl ich S-Kurven machte während ich in nördlicher Richtung stieg, sah ich nicht jedes Flugzeug. Ich erschrak, als ich auf einmal mein Callsign hörte:

“Paine Tower, Cessna 67991 – Traffic Alert! 3 miles, 11 o’clock, 1800 feet.”

“991 is turning to the west.”

Wem fällt es auf? Ich habe in die falsche Richtung gedreht. Fragt mich bloss nicht warum. So peinlich es auch ist, ich habe daraus gelernt und das nächste Mal denke ich, bevor ich handle.

Das ist der zweite Checkpoint, Stanwood. Auf der Karte der zweite Punkt von unten. Es war Ebbe und es hatte überall Sand. Ich überlegte mir die Windrichtung und sah mir die Felder an. Was würde ich tun wenn ich plötzlich segeln würde? In dem Moment, als ich das dachte, fiel mir auf wie gut ich vom Fluglehrer getrimmt wurde. Ich wusste stets wo ich landen würde, wenn…

Florian-Seattle-039

In der Ferne sieht man Mount Baker. Der Berg ist ungefähr 3000 Meter hoch. Im Sommer Schnee zu sehen finde ich immer etwas schönes.

Florian-Seattle-036

Hier, bereits wieder auf dem Rückflug, nochmals Mount Baker. In echt sah der Berg viel näher aus. Mir gefällt die Landschaft hier. Die vielen Inseln, der Pazifik, die Felder und dann plötzlich Schnee und Berge.

Florian-Seattle-040

Florian-Seattle-042

Es macht Spass, alleine zu fliegen.

Mich freut es auch sehr, dass mein Fluglehrer so grosses Vertrauen in mich hat. Heute sagte er mir, ich werde wohl sein erster Flugschüler sein, der vor der 40h-Marke das Zertifikat erhält. Ob das klappt, oder nicht, ist letztlich egal. Er meinte sogar, ich könnte noch diese Woche mit der PPL fertig werden. Diese Woche? Wohl eher nicht – ich habe erst 25 Flugstunden!

Auf jeden Fall werde ich innert den nächsten Tagen die schriftliche Prüfung ablegen. Darüber mache ich mir keine Sorgen. Doch die praktische Prüfung?! Bitte noch nicht!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s